AKTUELLES


Bezüglich der Corona-Thematik sind nachfolgend Informationen für Eltern und Informationen für Schüler (m/w) mit hilfreichen Hinweisen zu finden.





Neuigkeiten aus dem Förderverein
Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,
Corona geschuldet, führten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung erst am 20.08.2020 durch. Der Rechenschafts- und Finanzbericht für das Jahr 2019 standen zur Diskussion. Neue Aufgaben wurden beraten. Eine Aktion ist folgende: Vom 07.09.2020 bis 02.10.2020 läuft bei „Ostseewelle HIT-RADIO“ täglich zwischen 6:00 und 7:00 Uhr „Scheine für Vereine“ . Auch unser Verein hat sich beworben. Bitte informieren Sie sich und stellen Sie morgens diesen Sender in Ihrem Radio ein. Helfen Sie bitte mit, einen großen Geldbetrag zu gewinnen, wenn wir ausgelost werden, indem Sie an der anschließenden Tagesaktion teilnehmen. Auf der nächsten Mitgliederversammlung im Januar 2021 muss ein neuer Vorstand gewählt werden. Der jetzige Vorstand verabschiedet sich nach vielen Jahren der ehrenamtlichen Tätigkeit und stellt sich nicht mehr zur Wahl.
Vielen Dank!
Der Vorstand




Eine besondere Einschulung am 01.08.2020
Wie gestaltet man einen für Kinder und Eltern so bedeutungsvollen Tag mit und unter Corona-Bedingungen? Noch vor Ferienbeginn war allen Beteiligten klar: Dieses Jahr wird es anders sein, denn durch die Schulschließungen konnten auch an unserer Grundschule Schmarl keine musikalischen Aktivitäten mehr stattfinden. Ein neuer Lebensabschnitt ohne eine traditionelle Einschulungsfeier kann und darf es doch aber nicht geben! So hat sich Frau Lange – Leiterin unseres Chors und des Projekts „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi) – von der Welt-Musik-Schule „Carl Orff“ in Rostock bereiterklärt, gemeinsam mit ihren Söhnen Nico und Edgar für die musikalische Umrahmung zu sorgen. Die ABC-Schützen hörten auch passende Gedichte, die erst wenige Tage zuvor von fünf Schülern aus der Klasse 3a eingeübt worden waren. Des Weiteren spielten ein Schüler der 3a, eine Schülerin der Klasse 4a und sogar eine Schülerin, die letztes Schuljahr noch in einer 4. Klasse war, verschiedene Stücke am Klavier. Ein besonderes Lob an diese Akteure für ihr Engagement. Ein Dankeschön aber auch an alle Eltern und Gäste für das vorbildliche Verhalten und die Einhaltung der Corona-Hygieneregeln. Eine andere, aber doch schöne Einschulungsfeier wird den Kindern in Erinnerung bleiben.
Das Kollegium der Grundschule Schmarl



(zurück zur Startseite)