Wichtiger Hinweis

Sehr geehrte Eltern, ab Montag/19.04.2021 findet bis auf Weiteres kein regulärer Schulbetrieb für die Schüler (m/w) mehr statt. Es gibt ausschließlich eine Notfallbetreuung, und zwar vorrangig für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen. Bitte lesen Sie aufmerksam die unten stehenden Formulare. Sofern Sie in diese Berufsgruppe gehören, geben Sie Ihrem Kind am 19.04.2021 bitte unbedingt die zwei ausgefüllten Formulare mit (entweder die Selbsterklärung zur Notfallbetreuung und die Erklärung zur Unabkömmlichkeit von Beschäftigten ODER die Selbsterklärung zur Notfallbetreuung und die Erklärung von Selbstständigen). Bei Beschäftigten ist das Formular vom Arbeitgeber zu unterschreiben. (Stand: 16.04.2021)

Formulare:

  • Erklärung zur Notfallbetreuung ab 19.04.2021 (2 Seiten)
  • Erklärung zur Unabkömmlichkeit von Beschäftigten (3 Seiten)
  • Erklärung von Selbstständigen (3 Seiten)


  • Vom 08.04.2021 bis 31.05.2021 gibt es für die Schüler (m/w) die Möglichkeit, sich zuhause selbst auf Corona zu testen. Die PCR-Tests des Rostocker Unternehmens CENTOGENE GmbH sind kostenlos und freiwillig. Erhalt und Abgabe erfolgen in der Schule. Sollten Sie sich für die Testungen entscheiden, ist eine Online-Registrierung erforderlich. Die Probenentnahme findet zuhause statt. Detaillierte Informationen finden Sie im nachfolgenden Info-Brief (9 Seiten) . (Stand: 23.03.2021)

    Für alle Kinder und Erwachsene besteht seit dem 11.01.2021 Maskenpflicht im Schulgebäude.

    Ferner lesen Sie bitte die folgenden Informationen für den Fall eines Corona-Ausbruches (Stand: 11/2020).

    Aus aktuellem Anlass erfolgt der Eintritt in unsere Schule ausschließlich über das Sekretariat. Beachten Sie bitte, dass durch den Beschluss der Landesregierung ab dem 05.08.2020 für Erwachsene das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowohl im Schulgebäude als auch auf dem gesamten Schulgelände verpflichtend ist.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    Bitte nehmen Sie den nachfolgenden, aktuellen Hygieneplan zum Schuljahr 2020/2021 zur Kenntnis.


    Bitte beachten: Bei Fehltagen/Krankheit eines Schülers (m/w) sind die Hausaufgaben, der Unterrichtsstoff bzw. die fehlenden Aufgaben seitens der Eltern/der fehlenden Schüler unverzüglich und selbstständig (auf eigene Initiative hin) beim jeweiligen Klassenlehrer und/oder bei Mitschülern (m/w) zu erfragen.


    Unsere Grundschule Schmarl

    • Wir sind eine volle Halbtagsgrundschule mit festen Öffnungszeiten.

    • Seit 2013 haben wir den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" als einzige Grundschule in MV. Alljährlich führen wir dazu Projekte durch.

    • In unserer Schule werden ca. 300 Kinder aus dem Stadtteil und aus den angrenzenden Stadtteilen unterrichtet.

    • Dabei haben wir DFK-Klassen und Regelschulklassen.

    • Zu den Kindertagesstätten und den Sportvereinen bestehen feste Beziehungen. Auch mit unserem Nachbarn, der Krusensternschule, arbeiten wir eng zusammen. Gemeinsam schlossen wir am 7. August 2012 einen Kooperationsvertrag ab.

    • Die Schüler unserer Schule besuchen regelmäßig auch andere Lernorte: die Zooschule, die Kunsthalle, die Feuerwehr und andere.

    • Wir beteiligen uns an vielen Wettbewerben und Veranstaltungen in Rostock.

    • In den letzten Jahren haben wir immer große Erfolge im Hallensportfest erreichen können.

    • An unserer Schule arbeitet eine Schulsozialarbeiterin, die auf die Probleme der Schüler und Eltern eingeht.

    • Öffnungszeiten Sekretariat
      Montag - Donnerstag6:30 - 13:30 Uhr
      Freitag6:30 - 12:00 Uhr
      Termine nach Vereinbarung möglich

    • Unterrichtszeiten
      Einlass07:10 Uhr
      1. Stunde07:30 - 08:15 Uhr
      2. Stunde08:25 - 09:10 Uhr
      Hofpause09:10 - 09:30 Uhr
      3. Stunde09:30 - 10:15 Uhr
      4. Stunde10:25 - 11:10 Uhr
      Hofpause11:10 - 11:40 Uhr
      5. Stunde11:40 - 12:25 Uhr
      6. Stunde12:35 - 13:20 Uhr
      7. Stunde13:30 - 14:15 Uhr


    • Mit vollen Segeln in die Zukunft